Energieportal Webshop Services Kontakt

ibl-gas-erdgas-biogas-heizen-web
IBL>Gas>Heizen mit Gas

Heizen mit Gas

Heizen mit Gas ist wirtschaftlich, sicher und umweltschonend. Gasheizungen sind ideal für die Wärmeproduktion und sparen gegenüber Heizöl rund 25% CO2 ein. Mit 100% Biogas wird die Gasheizung sogar CO2-neutral.

Heizen mit Erdgas ist umweltschonend

Erdgas ist gegenüber Erdöl deutlich umweltschonender, da bei der Verbrennung 25% weniger CO2 ausgestossen wird. Im Gegensatz zu Erdöl muss Erdgas bei der Gewinnung nicht raffiniert werden und der unterirdische Transport zum Verbrauchsort beeinflusst die Ökobilanz positiv. Erdgas enthält zudem kaum Schwefel oder Schwermetalle. Bei der Verbrennung entstehen daher nahezu kein Schwefeldioxid und keine Stickoxide. Erdgasheizungen produzieren keine gesundheitsschädigenden Partikel.

Heizen mit Biogas ist CO2-neutral

Für Ihre Erdgasheizung können Sie problemlos Biogas verwenden. Bereits mit geringen Mehrkosten schonen Sie somit die Umwelt zusätzlich. Biogas ist CO2-neutral und zu 100% erneuerbar. Somit leisten Sie einen wichtigen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz. Biogas kann ohne zusätzliche Investitionen in der bestehenden Heizungsanlage eingesetzt werden.

Unsere Gasprodukte

Heizen mit Gas ist wirtschaftlich

Im Rahmen einer Gesamtkostenrechnung ist Gas ein preiswerter und idealer Energieträger für die Wärmeproduktion. Im Gegensatz zum Heizöl brauchen Sie keinen Vorrat einzukaufen.

Mit dem Wegfall des Tanks und den tieferen Kosten für Unterhalt und Wartung ist der jährliche Aufwand für eine Erdgasheizung mit demjenigen einer Ölheizung vergleichbar.

Heizen mit Gas ist sicher

Regelmässige Kontrollen des Gasnetzes, strenge Richtlinien sowie hohe technische Standards bei den Gasheizungen sorgen dafür, dass Heizen mit Gas sehr sicher ist. Gas ist leichter als Luft und verflüchtigt sich daher schnell. Zudem reduziert die hohe Entzündungstemperatur das Risiko von Zwischenfällen. Falls trotzdem eine Störung auftritt, ist der Pikettdienst der IBL rund um die Uhr zur Stelle.

Heizen mit Gas ist komfortabel

Gas ist rund um die Uhr über das Gasnetz verfügbar. Dies ist praktisch, weil Sie sich nicht um Nachschub kümmern müssen. Gasheizungen benötigen weder einen Tank noch einen Lagerraum wie Holz oder Pellets. Sie lassen sich praktisch überall im Haus unterbringen – eine kleine Ecke im Dachstock, im Korridor oder im Keller genügt. Der Aufwand für Wartung und Unterhalt ist gering, da kein Tank nötig ist.

Heizen mit Gas ist sinnvoll

Normalerweise produziert die Heizung Wärme für Ihr Zuhause – und der Strom kommt aus der Steckdose. Es ist jedoch effizienter, Strom zu erzeugen, während die Heizung in Betrieb ist. Das nennt sich Wärme-Kraft-Koppelung. Bei Ein- und Mehrfamilienhäusern spricht man auch von stromerzeugender Heizung. Für eine vollständige Selbstversorgung mit Strom reicht die produzierte Menge zwar nicht aus, aber Ihre Stromrechnung ist tiefer.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Zu welchem Thema möchten Sie mehr erfahren?

 

ibl-portrait-schweizer-michael-web

Sie haben Fragen? Wir informieren
Sie gerne persönlich.

Michael Schweizer
Leiter Energiedienstleistungen
062 916 57 94
m.schweizer@ib-langenthal.ch

ib-langenthal.ch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.